Positionen

x

Familienpolitik

 

Familien erbringen wertvolle Leistungen für Kinder, aber auch für die gesamte Gesellschaft. In ihnen wachsen kommende Generationen heran – sie sind der soziale Kitt unserer Gemeinschaft und die Schule demokratischer Werte.

Die Frauen Union Leipzig steht dafür dass Familien darin gezielt unterstützt werden, selbst zu entscheiden, wie sie ihr Leben gestalten wollen. Das bedeutet qualitativ hochwertige Betreuungsstrukturen für Kinder in ausreichendem Umfang bereitzustellen, aber auch die Anerkennung der Betreuungsleistung von Vätern und Müttern im häuslichen Umfeld zu erhöhen.

Damit es Familien in unserem Land gut geht brauchen sie aber zudem ausreichende finanzielle Ressourcen. Die Frauen Union Leipzig unterstützt die von der CDU geplante Einführung eines Baukindergeldes, um jungen Familien beim Erwerb von Wohneigentum zu unterstützen. Aber auch steuerrechtlich muss nachjustiert werden. Aktuell spiegelt sich die Leistung der Familien im deutschen Steuersystem und in den Sozialversicherungssystemen nicht ausreichend wieder. Das muss sich dringend ändern.

Familien zu unterstützen bedeutet aber auch Zeit für Familie zu schaffen.  Wir müssen die industriell geprägte Vorstellung eines treppenförmigen Arbeitslebens aufbrechen und stattdessen zu einem „atmenden“ Lebenslauf kommen: Zeiten von Fürsorge und Arbeit müssen sich flexibel abwechseln und in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen miteinander kombinierbar sein.  Lebensarbeits- oder Familienzeitkonten können aus unserer Sicht ein probates Mittel sein eine solche Flexibilität zu erreichen.